Noch sicherer online shoppen mit der Kreditkarte

Noch sicherer online shoppen mit der Kreditkarte

Mit der Kreditkarte im Internet zu bezahlen ist einfach: Die meisten Onlineshops wollen nur die Kreditkartennummer und die dreistellige Prüfziffer auf der Rückseite der Karte wissen. Das ist der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nicht sicher genug. Sie hat die deutschen Banken und Sparkassen dazu verpflichtet, die Kreditkartenzahlung beim Onlineshopping zu überarbeiten. Ab August 2016 bietet die Nassauische Sparkasse deshalb das verbesserte 3D-Secure-Verfahren an. Das Verfahren ist eine Weiterentwicklung und entspricht dem aktuell höchsten Sicherheitsstandard.

Was ist 3D Secure?

Kreditkartenorganisationen wie VISA oder Mastercard bieten 3D Secure schon seit einigen Jahren an. Wer online einkauft und mit Kreditkarte zahlt, muss die Zahlung beispielsweise mit einem Passwort bestätigen. Dieses Verfahren wird nun verfeinert. Die Nassauische Sparkasse bietet Ihnen zwei Varianten an, wie Sie online sicher bezahlen können: per SMS und per App.

So registrieren Sie sich für das neue Verfahren

Die kostenlose Registrierung führen Sie auf der Homepage der Naspa oder der eigens dafür eingerichteten Sparkassen-Kreditkarten-Website durch. Wählen Sie aus, ob Sie eine VISA Card oder eine Mastercard nutzen und geben Sie anschließend Ihre Kreditkartennummer ein. Diese finden Sie auf der Vorderseite der Karte. Sie wird verschlüsselt übertragen und nur für die Registrierung verwendet. Das weitere Vorgehen richtet sich danach, ob Sie bereits am alten 3D-Secure-Verfahren teilnehmen oder nicht. Wenn ja, melden Sie sich mit Ihrem bisherigen Passwort oder der Service-ID an. Sie können nun entweder die S-ID-Check-App installieren oder Sie entscheiden sich für das mTAN-Verfahren per SMS. Die App ist für iOS, Android und Windows Phone erhältlich.

Wenn das Verfahren neu für Sie ist oder Sie Ihre alten Log-in-Daten nicht mehr wissen, fordern Sie einen Identifikationscode an. Diesen erhalten Sie innerhalb weniger Werktage per Überweisung. Im Verwendungszweck der Überweisung finden Sie den Identifikationscode. Haben Sie den Code erhalten, besuchen Sie erneut die Registrierungsseite. Geben Sie die Nummer Ihrer Kreditkarte und den Code ein, um mit der Registrierung fortzufahren. Auch hier haben Sie die Wahl, ob Sie lieber die App herunterladen oder sich für das mTAN-Verfahren anmelden möchten.

Online sicher bezahlen

Wenn Sie im Internet mit Ihrer Kreditkarte einkaufen, überprüft das System stichprobenartig Ihre Identität. Bevor Sie den Kauf abschließen, werden Sie auf eine spezielle Seite – Mastercard SecureCode oder Verified by VISA – weitergeleitet. Dort überprüfen Sie Ihre Zahlungsangaben und bestätigen die Zahlung. Wenn Sie die App nutzen, geben Sie die Bestellung mit der bei der Registrierung gewählten PIN frei. Nutzen Sie das mTAN-Verfahren bei der Kreditkartenzahlung, erhalten Sie per SMS eine mTAN, die Sie am Computer eingeben, und beantworten eine Sicherheitsfrage. Anschließend fahren Sie mit Ihrer Online-Bestellung fort.